Betriebsentwicklung

Die Geschichte unseres Betriebes

Die Geschichte unseres Betriebes

Startseite » Betriebsentwicklung

1964

Matthias und Margarete Janßen gründen den Gartenbau Janßen und beginnen die Produktion von Gemüse, Schnittblumen, Topf- und Heidepflanzen.

Matthias und Margarete Janßen gründen den Gartenbau Janßen und beginnen die Produktion von Gemüse, Schnittblumen, Topf- und Heidepflanzen.

1996

Übergabe des Gartenbaubetriebes durch
Matthias und Margarete an ihren Sohn
Hubert und dessen Frau Gabi Janßen.

Übergabe des Gartenbaubetriebes durch
Matthias und Margarete an ihren Sohn
Hubert und dessen Frau Gabi Janßen.

2000

• Beginn der Produktion von Calluna vulgaris Beauty Ladies®

• Neubau eines 3.000m² Gewächshauses

• Beginn der schrittweisen Umstellung der Kulturflächen auf Containerstellflächen

  • Beginn der Produktion von Calluna vulgaris Beauty Ladies®

   

  • Neubau eines 3.000m² Gewächshauses
  • Beginn der schrittweisen Umstellung der Kulturflächen auf Containerstellflächen

2012

Einstieg Raphael Janßen ins Unternehmen.

Automatisierung durch Staplertechnik und Puffertisch.

Einstieg Raphael Janßen ins Unternehmen.

Automatisierung durch Staplertechnik und Puffertisch.

2014

Bau eines neuen Gewächshauses von 7.000m² Fläche.

Bau eines neuen Gewächshauses von 7.000m² Fläche.

2015

Gründung der Jungpflanzenfirma (Produktion von Calluna vulgaris Beauty Ladies® Jungpflanzen)

Erweiterung des Sortiments durch Dianthus und Lavendel.

2016

Letztes Produktionsjahr der Acacia armata.

2018

Einstieg Marek Janßen ins Unternehmen.

• Neue Topfstation mit Pikomat.

• Inpachtnahme vom Pachtbetrieb Heyer.

• Von 3 auf 40 Mitarbeiter*innen und von 1.000 auf über 35.000m² Gewächshausfläche ist der Betrieb bis heute gewachsen. Der Gartenbau produziert mittlerweile auf 24 ha Freilandcontainerstellfläche.

Einstieg Marek Janßen ins Unternehmen.

  • Neue Topfstation mit Pikomat.
  • Inpachtnahme vom Pachtbetrieb Heyer.
  • Von 3 auf 40 Mitarbeiter*innen und von 1.000 auf über 35.000m² Gewächshausfläche ist der Betrieb bis heute gewachsen. Der Gartenbau produziert mittlerweile auf 24 ha Freilandcontainerstellfläche.

2017-2019

Modernisierung aller Lava-Containerstellflächen und Ausstattung mit Drainagen zur Rezirkulierung von Gießwasser.

Modernisierung aller Lava-Containerstellflächen und Ausstattung mit Drainagen zur Rezirkulierung von Gießwasser.

2019

• Errichtung der Wohncontaineranlage für die Mitarbeiterinnen der Jungpflanzenproduktion.

• Neues, größeres Bürogebäude.

• Ausbau und Modernisierung der Topfanlage im Zweitbetrieb (Thielen).

  • Errichtung der Wohncontaineranlage für die Mitarbeiterinnen der Jungpflanzenproduktion.
  • Neues, größeres Bürogebäude.
  • Ausbau und Modernisierung der Topfanlage im Zweitbetrieb (Thielen).

2020

Einstieg Lavinia Janßen ins Unternehmen.

Über die personelle Zukunftsausrichtung hinaus, findet stetig ein Sortimentsausbau, eine Erweiterung der Gewächshausflächen und eine Maschinen- und Flächenmodernisierung statt.

Kauf des Gartenbaubetriebes Dellen und Erweiterung der Containerstellflächen um 40.000m².

Mittlerweile besteht das Team aus über 65 Festangestellte Mitarbeiter*innen.

Einstieg Lavinia Janßen ins Unternehmen.

Über die personelle Zukunftsausrichtung hinaus, findet stetig ein Sortimentsausbau, eine Erweiterung der Gewächshausflächen und eine Maschinen- und Flächenmodernisierung statt.

Kauf des Gartenbaubetriebes Dellen und Erweiterung der Containerstellflächen um 40.000m².

Mittlerweile besteht das Team aus über 65 Festangestellte Mitarbeiter*innen

2021-2022

• Erweiterung der Containerstellfläche Location M inkl. Versandhalle mit Topf- und Packstation sowie 100kwp Photovoltaik mit Batteriespeicher

• Betriebskauf inkl. Gewächshaus und Freilandfläche

• Gründung der Janßen Sunergy GmbH

• Umfirmierung der ehemaligen „Gartenbau Janßen GmbH & Co. KG“ zur „Janßen Group GmbH & Co. KG“

Neuer Look und neue Außendarstellung.

Neuer Look und neue Außendarstellung.

  • Erweiterung der Containerstellfläche Location M inkl. Versandhalle mit Topf- und Packstation sowie 100kwp Photovoltaik mit Batteriespeicher
  • Betriebskauf inkl. Gewächshaus und Freilandfläche
  • Gründung der Janßen Sunergy GmbH
  • Umfirmierung der ehemaligen „Gartenbau Janßen GmbH & Co. KG“ zur „Janßen Group GmbH & Co. KG“

2022-2023

Ein Ausblick in die Zukunft

Generationenprojekt

Betriebserneuerung und -erweiterung, Modernisierung der Gewächshausflächen sowie Errichtung einer Versand- und Logistikhalle und eines neuen Bürogebäudes.