Jetzt an morgen denken

Eine Leitlinie, der wir schon seit Generationen folgen ist,
dass Erfolg nicht auf Kosten von Umwelt und zu Lasten von Menschen gehen darf.

Startseite » Nachhaltigkeit

Eine Leitlinie, der wir schon seit Generationen folgen ist,
dass Erfolg nicht auf Kosten von Umwelt und zu Lasten von Menschen gehen darf.

Biologischer Pflanzenschutz

Getreu unserer Philosophie „Generationen der Natur und Qualität verpflichtet“, sehen wir uns in der Pflicht, innovativen Pflanzenschutz zu betreiben. Dies bedeutet, dass wir zur Bekämpfung und Prophylaxe von Pilzkrankheiten auf die Wirkung von Mikroorganismen als natürliche Antagonisten zurückgreifen.

Genau genommen bedeutet es, dass wir Mikroorganismen ausbringen, welche sich auf den Wurzeln und den oberirdischen Pflanzenteilen ansiedeln und dort vermehren. Dadurch ist die Pflanze vor dem Eindringen der Hyphen des Pilzes geschützt. Bei bestehendem Befall, verdrängen die Mikroorganismen den Schadpilz und nehmen ihm den Lebensraum. Eine weitere Strategie ist die Verwendung von Pflanzenstärkungsmitteln, welche die Pflanze von innen heraus stärken und ihre natürlichen Abwehrmechanismen aktivieren.

Biologisch

Nicht nur reden – Handeln!

Vom verständnisvollen Umgang mit unseren Mitarbeiter*innen, der Schonung unserer Ressourcen, bis zur Pflege langjähriger, partnerschaftlicher Kunden- und Lieferantenbeziehungen, sehen wir uns in der Verantwortung, unsere Prozesse stetig zu optimieren.

Die POTTBURRI®-Umwelttöpfe verzichten bei der Herstellung auf umweltschädliche Materialien. Sie werden stattdessen aus Naturfaserwerkstoffen auf Basis von Sonnenblumenkernschalen produziert, die in der Lebensmittelindustrie als Abfallprodukt anfallen, sodass die Pflanze inkl. Topf eingepflanzt werden kann. Mittlerweile sind wir stolzer Produzent von über 250.000 POTTBURRI® im Calluna vulgaris Beauty Ladies und Lavandula angustifolia Sortiment.

Wir produzieren plastikfrei!

Download

Im Rahmen der MPS Zertifizierungen dokumentieren wir Energie- und Wasserverbrauch, Chemikalieneinsatz, sowie Aspekte der sozialen Nachhaltigkeit wie Mitarbeiterzufriedenheit, -gesundheit und -zufriedenheit.

Download

Auf diesem Innovationsfeld wird die Auswahl aus über 700 Kreuzungen und 4000 möglichen neuen Sorten von Edens Creations übernommen und weiter kultiviert. So können am Ende der Saison die Top Sorten, gemeinsam mit Europlant Canders und Edens Creations, gekürt werden. Ein wichtiger und motivierender Beitrag, um die Produkte haltbarer und resistenter zu machen.

In Zukunft werden wir durch unsere Solaranlagen, BHKWs und Wärmepumpen bis zu 97% unseres Energiebedarfs selbst decken können und diesen ebenfalls über Wallboxen für Dritte zur Verfügung stellen.

mehr erfahren

Das überschüssige Gießwasser, das von unseren Kulturflächen zurückläuft, wird in Rücklaufbecken gesammelt. Dieses verwenden wir anschließend weiter und erzielen somit eine enorme Reduzierung des Grundwasserbedarfs mit steigender Tendenz. Bis 2024 möchten wir alle Flächen erschließen nur noch so viel Wasser verbrauchen, wie die Kulturen tatsächlich benötigen, somit können wir in Zukunft unseren Wasserverbrauch um bis zu 30% reduzieren.

Nachhaltigkeitsbericht

SOZIAL

Umgang mit Personal, Weiterbildung und Organisation

Wir haben konkrete Prozesse implementiert, die das Wohl unserer Mitarbeiter und deren Perspektive im Unternehmen fördern.

Flexible
Arbeitszeiten

Gute Weiterbildungs-
möglichkeiten +
Zukunftsperspektiven

MPS GAP + GRASP
Zertifizierung

Zertifikate

anerkannter
Ausbildungsbetrieb

Ökonomisch

Generationen der Natur
und Qualität verpflichtet.

  • Langfristige und partnerschaftliche Zusammenarbeit

  • Ausführliche, direkte Kommunikation

  • Zukunftsorientierte
    Planungen

  • Generationenübergreifend

  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis

  • Marktorientiertes Angebot

  • Exklusives Sortiment

Bienenschutz

Für uns 1. Priorität

Das Thema Bienenschutz hat ebenfalls Priorität in unserer Produktionskette. So verpflichten sich unsere Lieferanten und wir, keine Wirkstoffe einzusetzen, die im Verdacht stehen, das Bienensterben zu fördern. Hinzu bieten unsere Winter Ladies® (Erica Carnea) im Frühjahr besten Nektar und Pollen für Bienen, Hummeln und anderen Insekten.

Lieferantenerklärung